Was ist SEO?

Sind Sie bereits mit Online Marketing in irgendeiner Form in Berührung gekommen, dann haben sie sicher auch von SEO gehört. Aber was genau bedeutet SEO und warum ist es so wichtig für uns? SEO ist die Kurzform für Search Engine Optimization (deutsch: Suchmaschinenoptimierung) und dient vor allem dazu, Ihre Website bei Google & Co. möglichst weit oben zu ranken. Grundlegend gibt es zwei Möglichkeiten für Sie und Ihre Website unter den ersten Plätzen gefunden zu werden. Zum einen können Sie sich die obersten Plätze bei Google Ads kaufen, zum anderen optimieren Sie Ihre Seite für bestimmte Keywords. Man unterscheidet hierbei zwischen Onpage SEO und Offpage SEO. Onpage wären demnach alle Möglichkeiten, welche Sie auf Ihrer eigenen Website nutzen können, während Offpage SEO eben genau nicht auf Ihrer Seite stattfinden kann.

 

SEO

Onpage SEO

Es gibt viele Faktoren die man unter Onpage SEO versteht. Hier einmal ganz grob die wichtigsten:

  • Metaangaben – Hierzu zählen ein aussagekräftiger Seitentitel mit guter Länge, eindeutige URL’s, eine aussagekräftige Metadescription (Beschreibung Ihrer Website in den Suchmaschinen), welche sich an die vorgegebene Länge hält, eine korrekte Sprachangabe und vieles mehr.
  • Seitenqualität – Es ist enorm wichtig das der Text Substanz hat. Sie brauchen starke Keywords und einen dazu themenrelevanten Text. Achten Sie hierbei vor allem darauf, dass Sie 1000 Wörter überschreiten. Ein Text mit gerade einmal 200 Wörtern wird von Google wohl kaum als relevant erkannt. Außerdem sollten Sie Duplicate Content vermeiden. Auch die Optimierung für Mobile Devices spielt bei der Qualität Ihrer Seite eine zunehmend große Rolle, sowie die Sicherheit (z.B. SSL Verschlüsselungen).
  • Seitenstruktur – Der Aufbau Ihrer Seite sollte logisch und hierarchisch korrekt sein. Das bedeutet im Grunde, dass sie eine große Überschrift (H1) haben und darauf Teilüberschriften folgen lassen. Hierbei gilt es die Reihenfolge einzuhalten und keine Ebene zu überspringen. (H1-H2-H3 usw.)
  • Verlinkung – Sowohl interne als auch externe Links können dem Leser einen enormen Mehrwert bieten. Sollten Sie in einem Ihrer Texte zum Beispiel einen Punkt erwähnen, welcher auf einer anderen Seite Ihrer Website noch einmal behandelt wird können Sie darauf verlinken, um den Leser so schneller relevante Infos zu geben. Auch die Usability ist wichtig, welche sich durch eine gute Navigation auszeichnet (z.B. Breadcrumb Navigation). Mit der externen Verlinkung sollten Sie zwar sparsam sein, dennoch ist jede Verlinkung die auf eine relevante Seite verlinkt ein echter Mehrwert für den Leser, auch wenn Sie dazu auf die Website eines anderen Unternehmens verweisen.
  • Performance – Alle vorherigen Punkte sind nichts wert, wenn die Performance Ihrer Website nicht ausreicht. Sie müssen hier auf einen guten Pagespeed (die Zeit, die Ihre Seite zum Laden aller Inhalte benötigt) achten. Aus diesem Grund werden Komprimierungen extrem wichtig, um die Datengröße stets minimal zu halten. Auch die Weiterleitungen sollten korrekt und vor allem zügig funktionieren.

Offpage SEO

Sprechen wir von Offpage SEO, dann sprechen wir hauptsächlich von Backlinks. Backlinks sind alle Links die von anderen Websites, also externen Seiten auf Ihre Website verlinken. Ein starkes Linkbuilding ist extrem wichtig, um Google zu signalisieren, dass Ihr Content relevant und nützlich für viele Leser ist. Ein gutes Mittel zur Erzeugung von Backlinks sind Ihre eigenen Social Media Kanäle (mehr dazu unter dem Punkt Social Media). Über Ihre Beiträge in den sozialen Netzwerken können Sie hervorragend auf Artikel Ihrer Website verlinken, um so  wiederum einen Mehrwert für Ihre Leser zu schaffen.
Ein anderer Weg wäre es Partnerschaften mit anderen themenrelevanten Unternehmen zu schließen. So können Sie gegenseitig auf interessante relevante Artikel verlinken. Hierbei müssen Sie aber besonders darauf achten, dass Google sich in den letzten Jahren extrem weiterentwickelt hat und sofort erkennt, ob dies nur ein stumpfer Linktausch ist oder ob hier wirklich auf themenrelevante Artikel verlinkt wird. Hier zählt eindeutig Qualität vor Quantität.

Was kann Steffan Drews für mich tun?

Gemeinsam eruieren wir, welche Onpage SEO Maßnahmen nicht nur Sinn machen, sondern für Ihre Website auch technisch lohnenswert und umsetzbar sind. Schritt für Schritt werten wir Ihre Artikel auf und schaffen so starke Keywords und optimeren Ihre Texte dahingehend. Es geht nicht nur darum in den Suchmaschinen gefunden zu werden, sondern auch das zu halten, was Sie dem Suchenden versprechen. Die Metaangaben werden deshalb exakt Ihrem Content angepasst, womit wir die Bounce Rate so niedrig wie möglich halten. Außerdem analysieren wir Ihre Website, um eventuelle schwerwiegende Fehler, die bereits gemacht wurden zu korrigieren. Wir werden zudem starke Backlinks unter Verwendung Ihrer Social Media Kanäle aufbauen und werden gemeinsam nach relevanten Partnern für eventuelle Kooperationen suchen. Meine Arbeit fokussiert sich besonders auf den Raum Brandenburg an der Havel, Potsdam und Berlin.